Vita

1959 geboren in Buer/Niedersachsen
1978 Abitur
1978 bis 1984 Studium der Philosophie, Literaturwissenschaft und Musikwissenschaft an der Universität Hamburg
1984 Abschluss des Studiums mit dem Magister Artium
1985 – 1992 Lehraufträge an der Universität Hamburg im Fachbereich Philosophie und am Institut für Theater- und Filmregie
Seit 1985 Autorin und Regisseurin von Filmen und Features für Inter Nationes, Goethe-Institut und Deutsche Welle
Seit 1989 Autorin und Regisseurin für öffentlich-rechtliche Fernsehsender (NDR, WDR, MDR, ZDF) mit den Schwerpunkten Philosophie, Literatur, Bildende Kunst, Musik, Theater
Seit 1992 Regisseurin von Klassik-Videos für die Plattenlabels Teldec und Deutsche Grammophon, u.a. mit Maxim Vengerov, Gil Shaham, Mstslav Rostropovich, Kurt Masur, Nikolaus Harnoncourt, Thomas Hampson, Andras Schiff
Seit 1991 Regelmäßige Mitarbeit als freie Autorin beim Feuilleton der Wochenzeitung „Die Woche“; Filmkritiken, Literatur-Rezensionen und Interviews
1992 Promotion mit einer Dissertation über die späte Ästhetik Th.W.Adornos. Titel: „Die Kunst und die Künste. Perspektiven einer interdisziplinären Ästhetik im Spätwerk Th.W.Adornos“
1993 Die Dissertation erscheint im Suhrkamp Verlagunter dem Titel „Vom Ermatten der Avantgarde zur Vernetzung der Künste. Perspektiven einer interdisziplinären Ästhetik im Spätwerk Th.W. Adornos“
1996-2001 Moderation des einstündigen Talk-Formats „Ohne Wenn und Amen“ im NDR-Fernsehen
Seit 1998 Essays und Rezensionen für die « Kunstzeitung »
1998 Romandebut mit „Gefecht in fünf Gängen“ (Kiepenheuer & Witsch); weitere Romane folgen
2000 Lehrauftrag an der Universität der Künste Berlin im Studiengang „Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation“ am Institut für Theorie und Praxis der Kommunikation
2001 regelmäßige Moderation der dreistündigen Hörfunksendung „Klassik plus!“ beim Sender Freies Berlin
2001 bis 2004 Gastprofessur an der Universität der Künste Berlin im Studiengang Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation“ am Institut für Theorie und Praxis der Kommunikation
Seit 2001 Rhetorik-Training und TV-Coaching Kreativitäts-Training
2004-2010 Leiterin des Ressorts „Salon“ beim Magazin für politischen Kultur „Cicero“
2010-2011 Leiterin des Kulturressorts beim Magazin Focus
Seit 2011 freie Autorin